Nova Biomedical® − Datenschutzrichtlinie

Haftungsausschluss
Nova Biomedical hat sich zum Schutz Ihrer Daten verpflichtet. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir personenbezogene Daten erheben und verwenden, die uns zur Verfügung gestellt werden. Nova Biomedical kann personenbezogene Daten über unsere Websites, Online- und Präsenzseminare, E-Learningmodule, Mailer und den persönlichen Kontakt mit unseren Mitarbeitern erheben. Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet der Begriff „personenbezogene Daten“ Informationen, die Rückschluss auf Ihre Person zulassen oder die vernünftigerweise verwendet werden könnten, um auf Ihre Person zu schließen. Beispiele für personenbezogene Daten sind Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Von uns über das Internet erhobene Daten

Datenverkehr und Browserdaten auf unserer Websites werden ausschließlich erhoben, um unsere Websites instand zu halten und zu verwalten. Unsere Webserver erkennen keine Informationen in Bezug auf die personenbezogenen Daten eines Besuchers. Personenbezogene Daten, die für Produktdokumentationsanforderungen auf unserer Firmenwebsite angegeben werden, verwenden wir ausschließlich zu diesem Zweck. Wir verkaufen oder vermieten keine personenbezogenen Daten an Dritte zu deren eigenen Vermarktungszwecken. Freiwillig über unser Online-Kontaktformular angegebene personenbezogene Daten werden ausschließlich für Vermarktungszwecke verwendet und nicht an andere Organisationen für kommerzielle Zwecke weitergegeben. Wenn Sie nicht möchten, dass wir diese Informationen in unsere Datenbank aufnehmen, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an dataprivacy@novabio.com mit. Ihre Daten werden daraufhin gelöscht.

Google Analytics-Service
Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google möchte diese Informationen zum Zweck der Bewertung Ihrer Website, zur Erstellung von Berichten über Website-Aktivitäten und zur Bereitstellung anderer Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Website-Aktivität und der Internetnutzung verwenden. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google möchte Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zuvor genannten Zwecken einverstanden.

Möglichkeit, die Verwendung von Cookies abzulehnen

In Ihrem Browser können Sie Cookies blockieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen im Menü mit den Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers auswählen. Um zu verhindern, dass Cookies auf dem Browser Ihres mobilen Geräts empfangen werden, ziehen Sie Ihr Benutzerhandbuch zu Rate.

Von Ihnen angegebene Daten

Nova Biomedical erhebt personenbezogene Daten, die Sie uns gegenüber angeben, zum Beispiel beim Kauf eines Produkts, wenn Sie Marketingprodukte und -informationen anfordern, unseren technischen Kundendienst kontaktieren oder Umfragen beantworten. Folgende Daten werden erhoben:

  • • Kontaktinformationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • • Registrierungsdaten wie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort
  • • Informationen zu Ihrer Beschäftigung, Ausbildung und andere Informationen zu Ihrem Hintergrund, wenn Sie sich bei Nova Biomedical um eine Stelle bewerben
  • • Zahlungsinformationen, zum Beispiel Ihre Bankverbindung, Lieferadresse und Rechnungsadresse, wenn Sie ein Produkt kaufen
  • • Informationen, die Sie angeben, wenn Sie unser Kontaktformular ausfüllen oder sonstige Informationen übermitteln


Einige unserer Dienste wie Online-Seminare und E-Learningmodule sind nur für registrierte oder ausgewiesene Benutzer verfügbar. Für die Nutzung dieser Dienste müssen Sie ein Profil erstellen oder bestimmte personenbezogene Daten angeben. Wenn Sie Fragen haben, Ihre Bedenken besprechen oder Probleme bezüglich unserer Produkte melden möchten, können Sie Nova Biomedical kontaktieren. Wenn Sie mit uns kommunizieren oder Informationen von uns anfordern, werden Sie unter Umständen aufgefordert, Ihre Kontaktdaten und sonstige personenbezogenen Daten, die für Ihre Anfrage von Belang sind, anzugeben.

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie folgt verwenden:

  • • Um Ihre Anfragen bzw. Anforderungen in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen von Nova Biomedical zu bearbeiten und zu erfüllen
  • • Um Ihnen Informationen über Ihr Verhältnis oder über Transaktionen mit uns zu senden
  • • Um Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und unser Bildungsangebot zu informieren
  • • Um Sie mit Informationen zu kontaktieren, die unserer Ansicht nach von Interesse für Sie sein könnten
  • • Um unsere Produkte oder Dienstleistungen zu verbessern
  • • Für Marktforschung und Forschung nach Markteinführung
  • • Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, können im Einklang mit geltendem Recht so lange gespeichert werden, wie dies für die vorgenannten Zwecke vernünftigerweise notwendig ist.


Wenn Sie sich zum Kauf eines Produkts oder zum Bezug unserer Dienstleistungen entschließen, verwenden wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, um Ihre Aufträge und Rechnungen zu verwalten, Zahlungen zu verarbeiten, Ihre Fragen zu beantworten und die angeforderten Dienstleistungen für Sie zu erbringen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist der mit Ihnen geschlossene Vertrag. Daher sind die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten eine vertragsgemäße Voraussetzung für die Erbringung der Dienstleistungen.

Sie sind nicht verpflichtet, uns zu diesem Zweck personenbezogene Daten anzugeben. Doch die Dienstleistungen können beeinträchtigt werden, wenn Sie sich gegen die Angabe personenbezogener Daten entscheiden, die wir für die Erbringung der Dienstleistungen benötigen. Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu allen genannten Zwecken abzulehnen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie uns eine entsprechende E-Mail an dataprivacy@novabio.com senden.

Marketing

Sie können außerdem Marketinginformationen von Nova Biomedical erhalten, wie zum Beispiel Angebote bezüglich unserer Produkte oder Dienstleistungen, Einladungen zur Teilnahme an Umfragen über unsere Produkte oder Mitteilungen über Sonderangebote. In solchen Fällen verwenden wir Ihre Kontakt- oder sonstigen personenbezogenen Daten, um Ihnen Marketinginformationen zu senden.

Gesetzliche Rechte und Pflichten

Unter bestimmten begrenzten Umständen muss Nova Biomedical Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise offenlegen, um eine gesetzliche Pflicht oder Aufforderung zu erfüllen, zum Beispiel, um Meldepflichten gegenüber unseren zuständigen Aufsichtsbehörden hinsichtlich der Sicherheit unserer Produkte zu erfüllen. Unter solchen Umständen verpflichten wir uns zur Durchführung geeigneter Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten so gut wie möglich zu schützen.

Schutz der Daten von Kindern

Minderjährige unter 18 Jahren dürfen keine Informationen an uns übermitteln. Wir erlauben Minderjährigen nicht wissentlich, unsere Produkte zu bestellen, mit uns zu kommunizieren oder unsere Online-Dienste zu nutzen.

Ihre Datenschutzrechte

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Bedenken zu unserer Datenschutzrichtlinie haben; wenn Sie Auskunft über die personenbezogenen Daten wünschen, die Sie uns übermittelt haben; wenn Sie uns Bedenken, eine Beschwerde oder einen Antrag auf Berichtigung Ihrer Daten übermitteln möchten; wenn Sie möchten, dass wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben, ändern oder löschen; oder wenn Sie bestimmte Programme ablehnen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an dataprivacy@novabio.com.

Datensicherheit

Nova Biomedical nutzt wirtschaftlich angemessene organisatorische, technische und physische Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten in unserem Besitz vor Verlust, Diebstahl, unbefugter Verwendung, Offenlegung oder Änderung zu schützen. Dennoch besteht immer ein gewisses Risiko, dass unbefugte Dritte unsere Sicherheitssysteme überlisten könnten. Wir können nicht gewährleisten, dass sich unbefugte Dritte keinen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verschaffen.

Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie

Nova Biomedical behält sich das Recht vor, die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Wenn wir Überarbeitungen vornehmen, die die Art und Weise verändern, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben oder verwenden, werden diese Änderungen in dieser Datenschutzrichtlinie bekanntgegeben und zu dem am Ende angegebenen Datum wirksam. Daher sollten Sie die Datenschutzrichtlinie regelmäßig überprüfen.
© Mai 2018